Wir über uns

Wir sind die Tennisabteilung des TSV Schlechtbach.

1919 wurde der Turnverein Unterschlechtbach gegründet, der sich mit dem im Jahre 1932 gegründeten VFB Unterschlechtbach (Fußballverein), 1934 zum TSV  Schlechtbach e.V. zusammenschloß.
Nach dem Krieg war über viele Jahre die Fußballabteilung die tragende Abteilung, in der Turnabteilung fanden sich überwiegend Kinder und Frauen.
1977 wird die inzwischen sehr erfolgreiche Abteilung Badminton und schließlich 1980 die Tennisabteilung gegründet.
Die "TSV-Familie" wird durch die jüngste Abteilung, die Skiabteilung, komplett.

Nach Gründung der Tennisabteilung 1980 erfolgte nach einjähriger Bauphase schließlich 1982 der Spielbetrieb. Bis zum Bau der vereinseigenen (eigentlich abteilungseigenen) Tennishalle gab es noch viele Steine aus dem Weg zu räumen.
1994 erfolgte die Baufreigabe und pünktlich zum Beginn der Wintersaison 1995 konnte der Spielbetrieb in der Tennishalle in Schlechtbach aufgenommen werden.
® Zur Chronik der Tennishalle (in Vorbereitung).
Siehe auch AGB und Hallenordnung.

Im September 2000 wird der schüchterne Versuch unternommen, die Tennishalle Schlechtbach im Internet zu präsentieren. Die Arbeit leistet mein Freund Klaus Brecht. Ihm sei dafür herzlichst gedankt. Wenn Sie näheres über Schlechtbach und seine Umgebung und die hier lebenden Menschen wissen wollen, empfehle ich Ihnen einen Besuch auf seiner Homepage " historisches-wuerttemberg ".

Hinweis: sämtliche Fotos können durch Anklicken vergrößert betrachtet werden!

Der Spatenstich
Der Spatenstich

Die ersten Pfeiler
Die ersten Pfeiler

Juli 1995
Juli 1995

August 1995
August 1995

September 1995 - endlich, der TSV hat seine Tennishalle!
TSV Vereinsheim
Im Vordergrund das TSV Vereinsheim mit Fußballplatz

Hallenwart: Oliver Prey  

® Chronik Tennishalle (in Vorbereitung)